CX Schwarzenbach/Pielach

Nach der Premierenveranstaltung im Vorjahr bei tiefwinterlichen Bedingungen, ging am 29.Dezember 2018 zum 2.mal das Silvester Cross in Schwarzenbach an der Pielach bei angenehmen Plusgraden und trockenen Verhältnissen über die Bühne.

Wie man bereits die komplette Crosssaison einen Rückgang der Starterzahlen beobachten konnte, machte sich diese Eigenschaft leider auch bei uns im Pielachtal bemerkbar! Leider nahmen nur 34 Herren und 3 Damen das Rennen in Angriff. Trotz allem wurde ein super spannendes Rennen bei den Herren als auch bei den Damen geboten.

Im Rennen 3 (Amateure, Master Herren, Elite, U23, Junioren, U17) konnte Felix Ritzinger vom Team Wohnbefinden Graz Arbö seinen ersten Sieg dieser Crosssaison einfahren! Platz 2 ging an den Cup Gesamtführenden Manfred Zöger. Das Podest komplettierte der Straßenprofi von Hrinkow Advarics Andi Hofer. Von den heimischen Fahrern finishten Jürgen Pechhacker und Martin Haider-Pachtrog auf den Rängen 9 und 13.

Das Damenrennen war von Start an ein Zweikampf zwischen Lisa Pasteiner und der jungen Cornelia Holland aus Wilhelmsburg. In einem Herzschlagfinale konnte sich Lisa mit wenigen Zentimetern vor Conny durchsetzen. Hannah Streicher belegte den 3.Platz.

Erfreulich, dass sich auch einige Kinder dem Crossrennen auf verkürzter Strecke stellten.

Wir möchten allen Helfern, Sponsoren, allen voran Bürgermeister und Radfan Ernst Kulovits als auch der Familie Krickl sehr herzlich für die Mithilfe danken! Ebenso den Startern/innen die sich dem 2.Silvester Cross stellten 🙂

Nun wünschen wir euch einen guten Rutsch ins neues Jahr und eine erfolgreiche und vor allem unfallfreie Radsaison 2019!

Ergebnis

Fotos (c) Ernst Teubenbacher

Schreibe einen Kommentar