„Stiegentratsch“ rund um den Gemeindebau auf W24

Am 29. Jänner um 19:15 Uhr startet auf W24 das 15-minütige Fernsehformat „Stiege 24/7“, moderiert von Alex Scheurer. „Stiege 24/7“ zeigt einen Blick in die bunte Welt des Wiener Gemeindebaus mit knapp 500.000 BewohnerInnen sowie unterhaltsame Geschichten, Historisches und alles rund um die kommunale Wiener Wohnbau-Institution. Sendungsmoderator Alex Scheurer unterhält sich in jeder Folge mit einem Promi über den neuesten „Stiegentratsch“. Zudem werden wöchentlich die beliebtesten HausbesorgerInnen geehrt. 

„Der Gemeindebau in Wien ist mit keiner anderen Stadt vergleichbar. Beinahe eine halbe Million Menschen wohnen in einer von Wiener Wohnen verwalteten Wohnung. Daher freut es mich ganz besonders, dass wir nun mit unserer neuen Sendung auf W24 ‚Stiege 24/7‘ das Leben im und rund um den Gemeindebau in Wien abbilden. Wir zeigen sowohl Menschen, die im Gemeindebau leben, als auch jene, die im Gemeindebau arbeiten. Das Leben im Gemeindebau ist so vielfältig wie das Leben in einer Großstadt. Genauso bunt wird auch unsere Sendung sein,“ sagt Sendungsmoderator Alexander Scheurer. 

„Das 15-minütige Fernsehformat ‚Stiege 24/7‘ bringt aktuelle Nachrichten und unterhaltsame Geschichten aus und rund um den Gemeindebau. Neben Wohnungen verwaltet Wiener Wohnen auch fast 5000 Geschäftslokale, zu denen auch das ‚Wiener Rabenhof‘ Theater zählt. Wir zeigen Events, Konzerte, Ausstellungen und Workshops. Im Gemeindebau mit knapp einer halben Million Bewohnerinnen und Bewohnern ist immer was los!“, sagen W24- Geschäftsführer Marcin Kotlowski und Markus Pöllhuber. 

„Stiege 24/7“ wird immer sonntags um 19:15 Uhr auf W24 und w24.at ausgestrahlt. 

Über W24 – Ich bin dabei!

W24 setzt sich wie kein anderer Sender intensiv mit aktuellen Themen der Stadt und ihren Bewohnerinnen und Bewohnern auseinander. Mit mehr als 1,6 Mio. Kontakten im Monat und bis zu 95.000 Zuseherinnen und Zusehern pro Tag ist W24 der meist gesehene und am schnellsten wachsende Stadtsender Österreichs. W24 ist im Kabelnetz von Magenta, online als mobiler Live-Stream unter www.w24.at sowie im Kabelnetz von Kabelplus und A1 TV und über DVB-T2 (MUX C – Wien) auf SimpliTV zu empfangen. Der Sender befindet sich im Eigentum der WH Media. Die WH Media GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Wien Holding, bündelt die Medienunternehmungen des Konzerns und kümmert sich um die strategische Weiterentwicklung dieses Standbeines. www.w24.at

Der Beitrag „Stiegentratsch“ rund um den Gemeindebau auf W24 erschien zuerst auf Brandaktuell – Nachrichten aus allen Bereichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.