Nächster Ärger für Hirscher: Drohbrief gegen seine neue Skimarke “Van Deer”

News
Nächster Ärger für Hirscher: Drohbrief gegen seine neue Skimarke „Van Deer“

Erst böse Gerüchte aus der Schweiz über angeblich geklaute Skier, jetzt ein Drohbrief der FIS gegen die Marke “Van Deer”. Der Ärger für den früheren ÖSV-Superstar Marcel Hirscher (33) reißt einfach nicht ab. Diesmal geht es um Sponsor Red Bull.

Michael Koch
26. Jänner 2023 09:29

Im vergangenem Jahr wurde das neue Dreamteam geschmiedet: Red Bull stieg bei Marcel Hirschers neuem Skiunternehmen ein, das Imperium nennt sich jetzt “Van Deer-Red Bull Sports”. Das Problem: seitdem muss das Logo des Unternehmens auf den Weltcup-Brettern angeklebt werden. Denn laut Statuten darf nur der Skihersteller selbst auf den Skiern werben, ein Sponsor allerdings nicht. Marcel Hirscher verhandelt deshalb seit Monaten mit dem internationalen Skiverband. Bislang ohne Erfolg.

Beim Nacht-Riesentorlauf am Mittwoch sollte es dennoch die Premiere geben: Hirschers Team kündigte an, das Red-Bull-Logo erstmals nicht mehr abzukleben. Da hatte es allerdings die Rechnung ohne FIS-Boss Johan Eliasch gemacht. Der schrieb einen Brief und drohte unverblümt damit, Hirschers Top-Fahrer Henrik Kristoffersen aus dem Verkehr zu ziehen und ihm die Lizenz zu entziehen. Also wurde das Logo lieber wieder überklebt: “Ich verstehe es nicht, dabei halten wir uns an alle Regeln”, reagierte “Van Deer”-Geschäftsführer Toni Giger verschnupft.

Erst Anfang der Woche hatte ein Bericht des Schweizer Generalanzeigers für Turbulenzen gesorgt. Darin wurde das Gerücht verbreitet, Hirscher habe seine Ski beim Konkurrenten “Rossignol” abgekupfert. Dafür sei sogar ein Paar der Bretter gestohlen worden. Was natürlich heftigst bestritten wird.

Böse Gerüchte um Marcel Hirscher: Team sauer auf Attacke aus der Schweiz
Das könnte Sie auch interessieren

News
Nächster Ärger für Hirscher: Drohbrief gegen seine neue Skimarke „Van Deer“
eXXpressTV
Staatsekretärin Plakolm bei eXXpressTV: „Starten bundesweite Kinderschutzkampagne“
Advertorial
Hagelversicherung: Europaweit Pionier in der Nutzung von ESA-Satellitendaten
Lifestyle
„Durchnudeln“, „Delikatesse“ & „Arschwackeln“: Sexismus-Skandal um Dieter Bohlen weitet sich aus
Sport
Periode oder Radfahren? ORF-Kommentator blamiert sich bei Shiffrin-Interview
Kolumne
Andreas Tögel: Die Wahl zu haben, bedeutet Freiheit
220 Millionen Haushalte ohne Strom: Blackout legt ganz Pakistan lahm
Politik
Auch bei möglichem FPÖ-Wahlsieg: Van der Bellen will Kickl nicht zum Kanzler machen
Economy
Österreichisches Lohnsystem vermiest den Menschen die Arbeit in Vollzeitjobs
Lifestyle
Achtung, Untreue-Alarm: In diesen zwei Städten hält nur jede zweite Ehe
Paukenschlag beim ÖSV: Liensberger-Trainer schmeißt hin
Bernhard Heinzlmaier: Die Wiener Maskensünderjagd und ihr tieferer Sinn
Nächster Theater-Skandal: Jüdischer Orchester-Chef mit Antisemitismus weggemobbt
Ukrainische Bedrohung? Immer mehr Flugabwehrraketen auf den Hausdächern Moskaus
Frankreich beschließt: Jetzt müssen möglichst schnell 14 neue Atomkraftwerke gebaut werden
Meillard zur Halbzeit beim Schladming-Riesentorlauf voran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.