WM in Schweden und Polen: Spielplan zur Handball-WM 2023 im Überblick

Am 11. Januar 2023 hat die Handball-Weltmeisterschaft in Polen und Schweden begonnen. Alle Partien werden in Katowice, Krakau, Danzig und Plock (Polen) sowie in Jönköping, Malmö, Kristianstad, Göteborg und Stockholm (Schweden) ausgetragen.

Das Finale der Handball-WM findet am 29. Januar in der Stockholmer Tele2-Arena statt. Im Viertelfinale steht keine Überraschungsmannschaft, es sind die üblichen Verdächtigen unter sich: Weltmeister Dänemark, Europameister Schweden, Olympiasieger Frankreich sowie Spanien, Norwegen, Ungarn, Ägypten und Deutschland.

Wo sehe ich Deutschland heute bei der Handball-WM 2023 gegen Frankreich live im TV?

Sechs Spiele, fünf Siege: Die Bilanz der Deutschen kann sich sehen lassen. Souverän hat sich die Mannschaft von Alfred Gislason für das Viertelfinale qualifiziert und trifft dort auf Frankreich. Das ZDF überträgt das Spiel und ist ab 20:05 Uhr live auf Sendung. Christoph Hamm und Markus Baur kommentieren die Partie, Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und Experte Sören Christophersen kümmern sich um die Berichterstattung drumherum. Gewinnt Deutschland gegen Frankreich, heißt der Gegner Spanien oder Norwegen.

Handball-WM-Spielplan: Viertelfinale

Mittwoch, 25. Januar, 18:00 Uhr in Stockholm: Dänemark – Ungarn, Sportdeutschland.tv
Mittwoch, 25. Januar, 18:00 Uhr in Danzig: Norwegen – Spanien, Sportdeutschland.tv
Mittwoch, 25. Januar 20:30 Uhr in Danzig: Frankreich – Deutschland, ZDF und Sportdeutschland.tv
Mittwoch, 25. Januar 20:30 Uhr in Stockholm: Schweden – Ägypten, Sportdeutschland.tv

Deutsche Hauptrunde in Katowice

Deutsche Vorrunde in Katowice

Alle Gruppen und der Modus der Handball-WM 2023 in der Übersicht

Insgesamt treten 32 Nationen in acht Vierergruppen an. Jede Mannschaft bekommt für einen Sieg zwei Punkte, für ein Remis einen Punkt. Die besten drei jeder Gruppe qualifizieren sich für die vier Hauptrunden-Gruppen und nehmen die Punkte aus der Vorrunde mit, die sie gegen die ebenfalls qualifizierten Gruppengegner erzielt haben.

In der Hauptrunde spielen die Teams gegen die drei Gegner aus der jeweils anderen Gruppe. In den vier Hauptrunden treffen jeweils die Gruppen A und B aufeinander, C und D, E und F sowie G und H. Die beiden besten qualifizieren sich für das Viertelfinale, das im K.o.-System ausgetragen wird.

Der Beitrag WM in Schweden und Polen: Spielplan zur Handball-WM 2023 im Überblick erschien zuerst auf News – Neuigkeiten – Nachrichten – Information.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.