Red Bull verbucht Rekorde

Red Bull erzielte im Jahr 2022 bei Umsatz, Absatz und Betriebsgewinn Bestmarken in der Firmengeschichte. Wie das Unternehmen auf seiner Homepage bekannt gab, wuchs der Konzernumsatz gegenüber 2021 um 23,9 Prozent von 7,816 Milliarden auf 9,684 Milliarden Euro. Weltweit wurden im Vorjahr 11,582 Milliarden Dosen Red Bull verkauft, das bedeutet ein Plus von 18,1 Prozent gegenüber dem ebenfalls sehr erfolgreichen Jahr 2021. Wie hoch der Betriebsgewinn ausfiel, nannte das Unternehmen nicht. Als Hauptgrund für die positiven Zahlen gab der Konzern unter anderem die „hervorragende Absatzentwicklung“ in nahezu allen Red-Bull-Märkten an. Im Mittelpunkt zukünftiger Expansionen stehen die Kernmärkte Westeuropa und USA und die Zukunftsmärkte in den Entwicklungsländern. Für Red Bull arbeiten fast 15.800 Menschen (plus 2100) in 175 Ländern. APA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.