„Leopard 2“ für die Ukraine: „Sinnvoll, mit kleiner Zahl anzufangen“

Die Lieferung von „Leopard 2“ an die Ukraine sei angesichts der Kriegslage ein wichtiger Schritt, sagt der Sicherheitsforscher Masuhr. Aber die logistischen Herausforderungen seien enorm – sie betreffen Ausbildung, Lieferung und Reparatur.

Der Beitrag „Leopard 2“ für die Ukraine: „Sinnvoll, mit kleiner Zahl anzufangen“ erschien zuerst auf News – Neuigkeiten – Nachrichten – Information.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.