Architektur: Der unaussprechlich Geniale

Selbst für Inder scheint sein voller Name schwer auszusprechen oder einfach zu lang zu sein, jedenfalls wird Balkrishna Vithaldas Doshi dort abgekürzt: Als B.V. Doshi kennt ihn aber jedes Kind. Als der Tuktuk-Taxifahrer in Ahmedabad seinen Namen hört, hellt sich sein Gesicht auf. „Doshi“, sagt er und lacht, „B.V. Doshi. B.V. Doshi.“ Er wirkt jetzt ganz aufgekratzt, als habe man gerade seinen Lieblingspopstar erwähnt. Begeistert nickend startet er den Motor, ohne dass man noch eine Adresse genannt hat.

Der Beitrag Architektur: Der unaussprechlich Geniale erschien zuerst auf News – Neuigkeiten – Nachrichten – Information.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.