31. WIENER SILVESTERPFAD: Die größte Party des Jahres hat begonnen

Österreichs größte Silvesterfeier, der Wiener Silvesterpfad, ist seit 14 Uhr offiziell eröffnet. Die Veranstaltung, die von hunderttausenden Besucher*innen aus Wien und aller Welt frequentiert wird, bietet ab sofort ein 12 Stunden langes Programm. Bis 2 Uhr früh kann in der Wiener Innenstadt bei bester Musik und Unterhaltung ins neue Jahr gefeiert werden.

Letzte Kontrollen, finale Soundchecks und abschließende Vorbereitungen waren am Vormittag erfolgreich abgeschlossen worden. Bürgermeister Michael Ludwig und Wiens Landespolizeipräsident Gerhard Pürstl besichtigten am frühen Nachmittag, kurz vor Beginn des Silvesterpfads, die Leitstelle der Großveranstaltung und nahmen an der der letzten Einsatzbesprechung von Polizei, Feuerwehr, Berufsrettung, Sanitätsdienst, Veranstaltungsbehörde und Veranstalter, stadt wien marketing gmbh, Teil. 

Bürgermeister Ludwig im Anschluss: „Der Wiener Silvesterpfad ist eine Großveranstaltung, deren Fokus ganz besonders der Sicherheit gilt. Mein großer Dank gilt allen Personen, die vor und hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf sorgen und mit ihrer tatkräftigen Arbeit nicht nur die Sicherheit hunderttausender Besucher*innen gewährleisten, sondern auch für einen rundum gelungenen und denkwürdigen Silvesterabend ermöglichen. Ich hoffe, dass die Wiener*innen einen friedlichen, fröhlichen und unvergesslichen Jahreswechsel erleben und die zahlreichen Gäste unserer Stadt viele positive Erinnerungen aus Wien ins neue Jahr mitnehmen.“

 

6 Locations in der Innenstadt – 12 Stunden Programm  

Sechs Veranstaltungsorte in der Wiener Innenstadt unterhalten die Besucher*innen von 14 Uhr bis 2 Uhr mit einer perfekten Mischung aus Show, Musik und Unterhaltung.  

Freyung / Pop, Golden Oldies
Am Hof / Funk & Soul
Graben / Der größte Ballsaal Europas
Stephansplatz / Walzer und Big Bands
Kärntner Straße / DJ-Hit-Mix
Neuer Markt / Kinderprogramm, anschließend lateinamerikanische & kubanische Musik

Die Gäste sind auch kulinarisch gut versorgt. Knapp 30 Gastronomieeinheiten entlang des 1,5 Kilometer langen Pfades verwöhnen seit 11 Uhr mit zahlreichen Speisen und Getränken. 

Die Wetterprognosen versprechen eine niederschlagsfreie Silvesternacht mit ungewöhnlich milden Temperaturen, womit dem gelungenen Feiern nichts im Wege steht. 

 „www.wienersilvesterpfad.at“ mit allen Details und Informationen 

Auf der Website www.wienersilvesterpfad.at sind alle Informationen für Besucher*innen schnell und übersichtlich verfügbar. Neben allgemeinen Informationen zum Programm, finden sich dort unter anderem Hinweise zur An- und Abreise sowie geltenden Platzordnung. Die Website wird laufend betreut und bei Bedarf mit aktuellen, zweckdienlichen Informationen aktualisiert. 

Save the Date – Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker auf dem Stephansplatz  

Ein besonderes Highlight, das in Österreich nicht fehlen darf: Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, heuer zum dritten Mal unter der Leitung von Dirigent Franz Welser-Möst, wird am ersten Tag des Jahres ab 11 Uhr live aus dem Wiener Musikverein auf den Stephansplatz übertragen. 

Die Gastronomie am Graben, am Stephansplatz und in der Kärntner Straße hat am Neujahrstag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. 

Der Wiener Silvesterpfad am 31. Dezember 2022von 14 bis 2 Uhr in der Wiener Innenstadtwww.wienersilvesterpfad.atwww.stadtwienmarketing.atfb.com/wienersilvesterpfadinstagram.com/wienersilvesterpfad

Der Beitrag 31. WIENER SILVESTERPFAD: Die größte Party des Jahres hat begonnen erschien zuerst auf Brandaktuell – Nachrichten aus allen Bereichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.