Nigerias Präsident: Immer mehr Waffen für den Ukraine-Krieg landen in Afrika

Politik
Nigerias Präsident: Immer mehr Waffen für den Ukraine-Krieg landen in Afrika

Der eXXpress berichtete bereits vor Wochen über Waffenlieferungen an die Ukraine, die kurz darauf im Internet weiterverkauft werden. Der nigerianische Präsident Muhammadu Buhari hat davor gewarnt, dass “Waffen, die im Krieg in der Ukraine eingesetzt wurden, allmählich in die Region durchsickern” und forderte eine verstärkte Grenzsicherung.

Rene Rabeder
27. Dezember 2022 08:08

Es ist der absolute Albtraum: Schwere Kriegswaffen in den Händen islamistischer Terroristen von Boko Haram bis zum IS. In Nigeria wird dieser Albtraum jetzt Realität. “Leider dienen die Situation in der Sahelzone und der aktive Krieg in der Ukraine als wichtige Quellen für Waffen und Kämpfer, die die Reihen der Terroristen in der Tschadsee-Region stärken”, sagte Buhari während eines Gipfeltreffens der Staats- und Regierungschefs der Tschadsee-Becken-Kommission (LCBC).

Waffen für die Ukraine sickern langsam bis zu den Islamisten von Boko Haram in Nigeria durch
Immer mehr Waffen gefährden die Region

Er stellte fest, dass “ein erheblicher Teil der für den Krieg bestimmten Waffen und Munition weiterhin in die Tschadseeregion und andere Teile der Sahelzone gelangt”, und betonte, dass “diese Waffenlieferungen in die Region die Verbreitung von Kleinwaffen und leichten Waffen verstärkt haben, die weiterhin den kollektiven Frieden und die Sicherheit in der Region bedrohen”.

Nigerian President Mohammadu Buhari said weapons from Ukraine had „started to flow“ into his country. He claims to have irrefutable evidence of this fact! pic.twitter.com/8JPRY5AX9q

— Geo_monitor (@colonelhomsi) December 27, 2022
Nigeria will Grenzkontrollen verstärken

Es sei dringend notwendig, die Zusammenarbeit zwischen den Grenzkontrollbehörden und anderen Sicherheitsdiensten zu beschleunigen, um den Umlauf aller illegalen Waffen in der Region zu stoppen, teilte die nigerianische Präsidentschaft auf dem Facebook-Account mit.

Über Darknet: Ukrainer fluten Europa mit eben gelieferten Waffen
Jetzt bestätigt: Kriegswaffen für Selenskyj landen auch bei Europas Verbrechern
Das könnte Sie auch interessieren

News
Nach Halloween-Krawallen von Asylwerbern in Linz: Anführer endlich ausgeforscht
Politik
Mysteriöse Todesfälle: Putin-Politiker stirbt bei seiner Geburtstagsfeier in Indien
Economy
Schlechtestes Jahr für Musk: Die dramatische Tesla-Talfahrt
Lifestyle
Ivana: Der schönste WM-Fan jetzt im Pyjama!
Kolumne
Christian Ortner: Weg mit den Masken!
Tragödie im Skigebiet Fügen: Mädchen (12) prallt gegen Baum – tot
Wir haben ein Problem: EU warnt vor weiterer Asyl-Invasion!
Top-Experte Sinn fordert andere Energiepolitik – damit Deutschland überlebt
Sport
Bischt du deppert!? – Fan aus dem Oman bietet eine Million für Umhang von Lionel Messi
Rudolf Öller: Der gute Prediger
Schuss in Wohnung in Wien-Floridsdorf: Streit eskalierte völlig
Baba Wanga hat Konkurrenz: Medwedew prophezeit das „Vierte Reich“
LNG-Tanker als Umweltsünder: Das ist Gewesslers Alternative zu russischem Gas
Mythen um Weihnachten: Wurde die Christbaumkugel wegen zu wenig Äpfeln erfunden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.