Gasspeicher in Österreich zu fast 60 Prozent gefüllt

Gasspeicher in Österreich zu fast 60 Prozent gefüllt

Das ist eine Unterüberschrift

Der neue Messstand der österreichischen Gasspeicher beläuft sich auf 60 Prozent. Laut Klimaministerium sollen die Speicher bis November zu 80 Prozent gefüllt sein.

Teilen auf FacebookTeilen auf TwitterTeilen auf WhatsAppPer E-Mail teilen

Wien/Kiew/Moskau, 17. August 2022 | Die Gasspeicher in Österreich sind mit Montag zu 59,83 Prozent gefüllt. Damit sind insgesamt 57,2 Terawattstunden (TWh) Erdgas in den heimischen Speichern gelagert. Das entspricht rund 64 Prozent des jährlichen Gasverbrauchs in Österreich, wie das für Energiefragen zuständige Klimaministerium von Leonore Gewessler (Grüne) am Mittwoch mitteilte. Das Ministerium betont, dass das Speicherziel von 80 Prozent bis 1. November erreichbar sei.

Mögliche Zukäufe

Die täglichen Einspeichermengen lagen in den vergangenen Tagen zwischen 400 und 550 Gigawattstunden und sind im Vergleich zur Vorwoche nochmals gestiegen. Die von Russland gekürzten Liefermengen könnten durch Zukäufe ersetzt werden.

Der Staat legt wegen der Gaskrise auch erstmals eine strategische Reserve an. Diese umfasst 20 TWh und soll ebenfalls bis zum 1. November in die Speicher fließen.

(apa/red)

Titelbild: FLORIAN WIESER / APA / picturedesk.com

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Jetzt Spenden
Jetzt Mitglied werden

Lesen Sie auch
Nanu? Selbst Seilbahn-Kaiser Hörl denkt über Einschränkungen für Ski-Gebiete nach

https://zackzack.at/wp-content/uploads/2022/08/hoerl.jpg
500
1000
Benedikt Faast

https://zackzack.at/wp-content/uploads/2021/06/Logo-Header-01.png

Benedikt Faast2022-08-16 14:09:232022-08-17 11:55:41Nanu? Selbst Seilbahn-Kaiser Hörl denkt über Einschränkungen für Ski-Gebiete nachNach Tötung von Walross Freya: Empörung und Statue
https://zackzack.at/wp-content/uploads/2022/08/Walross-Freya.jpg
Daniel Pilz
Daniel Pilz2022-08-16 13:16:332022-08-17 10:49:28Nach Tötung von Walross Freya: Empörung und Statue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.