15-Jähriger gegen Heckscheibe geschleudert

Ein 15-jähriger Motorfahrer aus Villach übersah am 16.08.2022 um 10 Uhr in Villach einen verkehrsbedingt vor einem Schutzweg anhaltenden PKW, der von einem Villacher (78) gelenkt wurde, und fuhr diesem in der Folge hinten auf.

Der 15-Jährige wurde durch den Anprall vom Motorfahrrad gegen die Heckscheibe des Fahrzeugs geschleudert, wodurch sie zu Bruch ging, und darauffolgend auf die Straße. Der Jugendliche zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung ins LKH Villach transportiert. Die durchgeführten Alkoholtests verliefen negativ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.