Saison 2018

…. das war sie nun die Radsaison 2018. Das Jahr 1 mit dem neu ins Leben gerufene Damen Elite Team ist Geschichte!

Mit Minibudget und Minikader machten wir uns Anfang des Jahres auf den Weg zu den ersten Rennen. Mit dem Saisonauftakt in Tschechien und den darauffolgenden Rennen in Ybbs und Wels wurden bereits die ersten Siege eingefahren. Über die restliche Saison konnten insgesamt 7 Siege, 17 Podestplätze und 39 TOP 10 Platzierungen errungen werden. Der schönste Sieg war bestimmt jener von Hannah bei den österr. Meisterschaften in Purgstall. Sie durfte zudem bei den Europameisterschaften im Sommer bzw. auch bei den Heimweltmeisterschaften in Innsbruck teilnehmen. Als Draufgabe startet sie noch als einzige Österreicherin bei der Jugendolympiade in Argentinien im Straßenrennen.

Die neue Saison bringt auch einige Änderungen mit sich. Nathalie Birli die konstant sehr gute Leistungen brachte und somit ihre erfolgreichste Radsaison hatte, hat sich in die Babypause verabschiedet 🙂 Angela Adelsberger, Elisa Götzinger und Hannah Streicher werden auch 2019 für unser Team unterwegs sein. Gleich 5 neue Fahrerinnen werden in der kommenden Saison zu uns stoßen. Sehr erfreulich, dass wir auch neue Sponsoren präsentieren dürfen 🙂

Auch als Veranstalter war es eine sehr erfolgreiche Saison für uns. Neben dem Silvestercross in Schwarzenbach, veranstalteten wir den 5.Grand Prix Fliegerhorst presented by Raiffeisen in Markersdorf, wo Nathalie einen Heimsieg feiern durfte, als auch die österr. Staatsmeisterschaften für Versehrte. Neu ins Leben gerufen wurde auch die Kids Bike Trophy wo unser Verein federführend war.

Schreibe einen Kommentar